Seit meinem Beitrag Freie Software (Teil 1) ist bereits eine Weile vergangen. Nun hier die Fortsetzung. Es gelten die selben Intentionen, Vorbedingungen und Empfehlungen wie im ersten Teil.
Nun denn …

Freie Software zum Nulltarif mit vollem Komfort

Media Player Classic icon
Media Player Classic (MPC)
Ersatz für: Windows Media Player
Betriebssystem: Windows
Der kleine, kompakte Media Player Classic spielt fast alles problemlos an Videos und DVDs ab, das es gibt. Damit werden vor allem spezielle DVD-Spieler überflüssig, aber auch der überladene Windows Media Player mit dem Data Rights Management braucht nicht mehr bedient zu werden. Das Programm ist OpenSource muss nicht installiert werden; nur die EXE-Datei kopieren und los gehts mit dem Filmvergnügen.
Download-Seite zu Media Placer Classic (MPC) in verschiedenen Sprachen
Download-Seite zu Original-MPC (englisch)
FilaZilla icon
FileZilla
Ersatz für: diverse FTP-Programme wie WS_FTP oder FlashFXP
Betriebssystem: Windows
FileZilla ist ein FTP-Programm mit vielen Funktionen, mit dem man Zugriff auf einen Server bekommt und dort Daten raufladen, runterladen oder verändern kann. (Es gibt auch eine Server-Variante des Programms.) Die Bedienung ist einfach, die Einstellungsmöglichkeiten enorm. Ein Glanzstück freier Software. Persönlich ist FileZilla das beste und komfortabelste FTP-Programm, dass ich alle die Jahre je benutzen durfte.
Download-Seite zu FileZilla
Inkscape icon
Inkscape
Ersatz für: Corel Draw, Adobe Illustrator
Betriebssystem: Windows, Linux, MacOSX
Inkscape ist ein Vektorgrafik-Zeichenprogramm, das mit den Standards XML, SVG und CSS umzugehen weiß. Eine kurze Beschreibung der wichtigsten Funkltionen gibt es auf der ins Deutsche übersetzten Projektseite. Das Projekt ist noch in der Entwicklung, jedoch ist Inkscape voll einsatzfähig und bereits sehr umfangreich.
Download-Seite zu Inkscape

Viel Spaß damit! Und empfiehlt die Programme weiter.

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML: Du kannst folgende Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>