Besseres Auftreten von Firefox

Viele Leute laden sich Firefox aus dem Web herunter.

Viele Leute? Ja, aber ein kleines Dorf leistet wider… ich meine, eine beachtliche Anzahl dieser Leute wechselt kurz danach wieder zum alten Browser.

Seit Sommer 2007 gibt es die „Retention”-Seite im Mozilla-Wiki, die dieses Problem angehen soll. Diese Aktion hat schon Früchte getragen wie die im Entstehen begriffene Support-Website oder verbesserte Installationseinstellungen wie in Bug #392137 beschrieben.

Daneben gibt es noch andere Aktivitäten, zum Beispiel die Arbeiten auf Giant Spatula und Intro the Fuzz, die sich mit neuen Werbeformen und besseren Webseiten für die Installation und nach der Installation beschäftigen.

Im Prinzip kann ich alles davon nur herzlichst unterstützen. Nichts ist wichtiger als ein gelungener Webauftritt und weiterführende Hilfen nach der Installation des Browsers, wie es auch der Internet Explorer 7 jetzt bietet, um neue Benutzer an der Hand zu führen und Vorzüge des Produktes zu zeigen.

Bildschirmfoto der IE7-Einstiegs-Website
IE7-Startseite (Oktober 2007)

Womit ich mich aber nicht anfreunden kann sind Flash-Seiten, wie sie teilweise vorgestellt werden. Ich hoffe, die damit beauftragten Agenturen können etwas anfangen mit Validität, Zugänglichkeit und Webstandards allgemein (verlinkte Beispiele auf Into the Fuzz zeigen Negatives). Da Mozilla aber von vielen Webstandards-Evangelisten beobachtet wird, nehme ich den schlimmsten Fall (Flash-Werbeseiten/-Startseiten/-Installationsseiten) erstmal nicht an.

Bildschirmfoto eines Vorschlags für eine neue Firefox-Download-Seite
Vorschlag von Giant Spatula/Into the Fuzz für eine neue Download-Seite

Jedenfalls hoffe ich auf neue Webseiten zum Start von Firefox 3 im Frühjahr 2008. Denn auch Open Source-Produkte können optisch ansprechen und ausreichend Hilfe bieten für unerfahrene Benutzer.

Ein Gedanke zu “Besseres Auftreten von Firefox

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>