Firefox 3 RC1 und Pläne zu Firefox 3.x

Seit wenigen Tagen ist der Release Candiate 1 von Firefox 3 der Öffentlichkeit zugänglich. Möglichst viele Nutzer sind dazu aufgerufen, diese Version zu testen und Fehler zu melden. Vor der Installation sollte man sich noch die Release Notes zu Fx3 mit den bekannten Problemen (Known Issues) zu Gemüte führen.

Wer Näheres über die Neuerungen von Firefox 3 erfahren will, dem sei die englischsprachige Website MozillaLinks mit dem Artikel Firefox 3 RC 1 full review empfohlen. Dort wird knapp und übersichtlich über die Verbesserungen bei der Performance, der neuen Lesezeichen-Bibliothek, der neuen Adressleiste, dem neuen Download-Fenster, dem neuen Plugin-Manager bei den Add-ons, den neuen Sicherheitsfunktionen sowie über das neue Aussehen unter Windows, Linux und Mac berichtet.

Trotz der baldigen Veröffentlichung der fertigen Version von Firefox 3 gibt es natürlich schon längst Überlegungen für die danach kommende Version. Konkretes zu Firefox 3.1 hat erstmals Mike Schroepfer von Mozilla geäußert. Bei MozillaLinks gibt’s eine (ebenfalls englischsprachige) Zusammenfassung mit dem Titel Firefox 3.1 targeted for year’s end.

Ich würde die angekündigten technischen Verbesserungen, den Veröffentlichungszeitpunkt und die Versionsnummer von Firefox 3.1 aber derzeit noch als spekulativ bezeichnen. Nichtsdestotrotz sind das gute Nachrichten, denn ein Warten auf Geko 2/Firefox 4 ohne eine Version dazwischen hätte zu lange gedauert.

Aktualisierung am 22. Mai 2008:
Exaktere Angaben über technische Neuerungen/Verbesserungen, die in der kommenden Version von Firefox 3.x sowie auch in dem weit später geplanten Gecko 2 geplant sind, finden sich im MozillaWiki: Platform/Post1.9Planning. Dort ist unter anderem für Firefox 3.x die Rede von Acid3-Anpassungen, von SVG-Verbesserungen und von neuen CSS-Funktionen wie @font-face, font-stretch und text-shadow.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>